• Sie sind hier:
  • Startseite / 
  • Medien / 
  • aktuelle Mitteilungen / 
  • OLG Stuttgart verlegt Termin zur Anhörung des ehemaligen und aktuellen Vorstandsvorsitzenden der Porsche AG im sog. Diesel-Abgas-Skandal

Suchfunktion

OLG Stuttgart verlegt Termin zur Anhörung des ehemaligen und aktuellen Vorstandsvorsitzenden der Porsche AG im sog. Diesel-Abgas-Skandal

Datum: 01.07.2020

Kurzbeschreibung: 

Der für die Diesel-Abgas-Verfahren (ohne Motor EA 189) zuständige 16 a. Spezialzivilsenat des Oberlandesgerichts Stuttgart hat den mit der Pressemitteilung vom 14.05.2020 veröffentlichten und auf 08.07.2020 bestimmten Beweisaufnahmetermin aus dienstlichen Gründen verlegt auf

 

Mittwoch, 23. September 2020, 10.00 h, Saal 2.10, 2. OG, des Gerichtsgebäudes des OLG Stuttgart, Archivstr. 15 A/B.

 

 

 

Fußleiste