Navigation überspringen

Justizfachangestellte/r (m/w/d)





mit-Recht-in-die-Zukunft.de

Onlinebewerbungsverfahren

 Wo?

 Bei einem unserer 10 Ausbildungszentren für

 Justizfachangestellte bei dem Landgericht in

 Hechingen und bei den Amtsgerichten in

 Ellwangen, Heilbronn, Ludwigsburg,

 Ravensburg, Rottweil, Stuttgart, Tübingen,

 Ulm oder Waiblingen.

 Wann?

 Ab sofort für den Ausbildungsbeginn

 1. September 2023.  

 Das Onlinebewerbungsportal wird geschlossen,

 sobald alle Ausbildungsplätze vergeben sind.

 Schnell sein lohnt sich.

 Wie? 

 Im Rahmen des Onlinebewerbungsverfahrens.

 Das gewünschte Ausbildungszentrum kann

 ausgewählt werden. Die Auswahl mehrerer

 Ausbildungszentren ist möglich. Sie benötigen

 folgende Unterlagen:

  • das Bewerbungsschreiben
  • ein Lichtbild aus neuster Zeit
  • einen individuell gestalteten Lebenslauf
  • die Schulzeugnisse der letzten 3 Schulhalbjahre - bei Wirtschaftsschülern auch das Zeugnis über den Hauptschulabschluss
  • ggf. Zeugnisse über bestandene Prüfungen
  • ggf. Zeugnisse über Ausbildungs- und Beschäftigungszeiten seit Beendigung der Schulzeit
  • bei Minderjährigen eine Einwilligungserklärung der gesetzlichen Vertreter (in der Regel Vater und Mutter)
 Voraussetzungen:

 Guter Realschulabschluss oder gleichwertiger

 Bildungsstand


Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig in den Landesdienst eingestellt.


Das Bewerbungsverfahren für den Ausbildungsbeginn 1. September 2023 ist jetzt geöffnet: Hier geht's zur Online-Bewerbung


 Auswahlverfahren

Geeignete Bewerberinnen und Bewerber werden zunächst zu einem schriftlichen Eignungstest eingeladen. Sofern dieser bestanden wird, findet zu einem späteren Zeitpunkt ein Auswahlgespräch statt.


 Informationen

Einen Einblick in die typischen Tätigkeiten von Justizfachangestellten bietet folgender Film:

Film über den Beruf Justizfachangestellte/r


Interview mit dem Oberlandesgericht Stuttgart von Hitradio antenne1 - 1

Interview mit dem Oberlandesgericht Stuttgart von Hitradio antenne1 - 2

Interview mit dem Oberlandesgericht Stuttgart von Hitradio antenne 1 - 3

Werbespot Hitradio antenne1


Ausbildungsvorschriften


 Ansprechpartner:

Sachbearbeiterin:

Frau Limpp
Telefon: 0711/212-3092
E-Mail: Nina.Limpp@OLGStuttgart.justiz.bwl.de
(Montag - Freitag jeweils vormittags)


Referentin:

Frau Kuhn
Telefon: 0711/212-3232
E-Mail: Katrin.Kuhn@OLGStuttgart.justiz.bwl.de

 

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.