• Sie sind hier:
  • Startseite

Suchfunktion

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Oberlandesgerichts Stuttgart

Skulptur am Eingang des OLG Stuttgart




    stuttgartnacht am Samstag, 19.10.2019        



Vorverkauf startet … wir sind wieder dabei!

Kein Justizirrtum – nach dem großen Erfolg im letzten Jahr öffnet das Oberlandesgericht gemeinsam mit dem Landgericht Stuttgart zur stuttgartnacht am Samstag, 19.10.2019 ab 19:00 Uhr wieder die Türen.

Wo sonst Recht gesprochen wird, zeigt sich Justitia wieder von ihrer kulturellen und musikalischen Seite. Juristen jazzen, Richter zeigen Kabarett, es gibt eindrucksvolle Lesungen, spannende Planspiel-Verhandlungen und es werden die Geheimnisse der Staatsanwälte gelüftet. Außerdem entscheiden Besucher bei ungewöhnlichen Rechtsfällen mit. Testen Sie Ihre Reaktionsfähigkeit unter Alkoholeinfluss am Stand des Bundes gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr oder erfahren Sie, was Zeugen in Verfahren erwartet und welche Unterstützung ihnen geboten werden kann.

Wer dabei auf den Geschmack des attraktiven Berufsfeldes „Justiz“ kommt, kann sich an diesem Abend unter dem Slogan „Mit Recht in die Zukunft“ (hier) auch über die Vorteile eines Berufseinstiegs dort informieren. Vielleicht haben Sie in Ihrem Verwandten- und Bekanntenkreis junge Menschen, die sich an diesem Abend gerne über eine Karriere bei der Justiz informieren würden. Unsere Karriereberaterinnen werden vor Ort sein und gerne Fragen beantworten.

Einen Überblick über das Programm können Sie dem Link entnehmen. Weitere Einzelheiten zum Programm u. a. erfahren Sie unter www.stuttgartnacht.de.

Es gibt ein VVS-Kombiticket, das nicht nur zur An- und Heimreise sondern während des gesamten Veranstaltungsabends auch für alle anderen Häuser und Veranstaltungen gilt. Der Preis pro Ticket beträgt im Vorverkauf und an der Abendkasse 18 €.

Ermäßigte Tickets für Studenten (14 €) können wir nur an der Abendkasse anbieten; hier läuft der Vorverkauf ausschließlich über das Studierendenwerk Stuttgart an den Info-Points in den Mensen in Stuttgart Mitte, -Vaihingen und Ludwigsburg sowie am Info-Point in Esslingen (Mettingerstraße 127).

Wir würden uns freuen, wenn viele uns an diesem besonderen Abend besuchen!


Bis zur stuttgartnacht!

Birgit Gensel und Matthias Merz

für das gesamte Vorbereitungsteam







Einladung zur Eröffnung der Ausstellung

„Manfred Schmitz · STAHL + STEIN“

Mittwoch 11. September 2019, 17:00 Uhr

Oberlandesgericht Stuttgart, Olgastraße 2, 70182 Stuttgart

Begrüßung: Cornelia Horz, Präsidentin des Oberlandesgerichts Stuttgart

Einführung: Manfred Schmitz

Musik: Johanna Gühring und Benjamin Gühring, Trompete



Flyer Seite 1


Manfred Schmitz, selbst einmal Mitglied des Oberlandesgerichts Stuttgart, kehrt an seine frühere Wirkungsstätte zurück.
Er bringt jedoch nicht seine Robe sondern Skulpturen aus Stahl und Stein mit. Schon früher hat er hier harte Brocken bearbeitet, das setzt er heute in seinem Atelier mit Hammer und Meißel fort. Auch das Schmieden und Schweißen ist der Tätigkeit des Zivilrichters nicht fremd. Ob sich die Balken des Gerichts bei manchen Aussagen je gebogen haben, lässt sich nicht sicher nachweisen, dass sich Stahl biegen lässt, kann man hier allerdings sehen. Beim Stahlbiegen ist jedenfalls viel Kraft erforderlich, oder?


Am Samstag, 19. Oktober stellt Manfred Schmitz seine Kunstwerke bei der stuttgartnacht den Besuchern um 20:00 Uhr, 21:00 Uhr, 22:00 Uhr und 23:00 Uhr vor (Treffpunkt vor Saal 6, Olgastraße 2, Eintritt 18 € im Rahmen der stuttgartnacht).



Skulptur von Manfred Schmitz

Fußleiste