Suchfunktion

Hauptverhandlung in einem Staatsschutzverfahren gegen ein mutmaßliches Mitglied sowie vier mutmaßliche Unterstützer der ausländischen terroristischen Vereinigung „Arbeiterpartei Kurdistans“ (PKK)



Durch Beschlusses vom 30.03.2020 wurde Folgendes angeordnet:

„Nach Artikel 3 des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID -19 - Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht i.V.m § 10 EGStPO wird der Lauf der derzeitigen nach § 229 Abs. 1 StPO laufenden Unterbrechungsfrist für längstens 2 Monate gehemmt. Solange die Hemmung andauert, sind die in diesen Zeitraum fallenden Hauptverhandlungstermine ausgesetzt.“
Sobald die Infektionsgefahr ausreichend gemindert erscheint, wird der Senat das Verfahren zu den bestimmten Terminen fortsetzen.

Ab diesem Zeitpunkt finden Sie hier einen entsprechenden Hinweis, dass die Termine wieder stattfinden.“


Die mit Beschluss vom 30. März 2020 angeordnete Hemmung und Aussetzung der Hauptverhandlungstermine endet zum 28. Mai 2020. 

Die nächste Hauptverhandlung findet statt am 28. Mai 2020, 09:00 Uhr. Danach sind Hauptverhandlungstermine bestimmt wie folgt:




Termin Uhrzeit
Donnerstag 03.12.2020 09.00 Uhr
Freitag 04.12.2020 09.00 Uhr
Donnerstag 10.12.2020 09.00 Uhr
Freitag 11.12.2020 09.00 Uhr
Donnerstag 17.12.2020 09.00 Uhr
Freitag 18.12.2020 09.00 Uhr
Donnerstag 07.01.2021 09.00 Uhr
Freitag 08.01.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 21.01.2021 09.00 Uhr
Freitag 22.01.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 28.01.2021 09.00 Uhr 
Freitag 29.01.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 04.02.2021 09.00 Uhr
Freitag 05.02.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 11.02.2021 09.00 Uhr
Freitag 12.02.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 04.03.2021 09.00 Uhr
Freitag 05.03.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 11.03.2021 09.00 Uhr
Freitag 12.03.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 18.03.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 25.03.2021 09.00 Uhr
Freitag 26.03.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 15.04.2021 09.00 Uhr
Freitag 16.04.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 22.04.2021 09.00 Uhr
Freitag 23.04.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 29.04.2021 09.00 Uhr
Freitag 30.04.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 06.05.2021 09.00 Uhr
Freitag 07.05.2021 09.00 Uhr
Montag 07.06.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 10.06.2021 09.00 Uhr
Freitag 11.06.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 17.06.2021 09.00 Uhr
Freitag 18.06.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 01.07.2021 09.00 Uhr
Freitag 02.07.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 08.07.2021 09.00 Uhr
Freitag 09.07.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 15.07.2021 09.00 Uhr
Freitag 16.07.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 22.07.2021 09.00 Uhr
Freitag 23.07.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 29.07.2021 09.00 Uhr
Freitag 30.07.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 05.08.2021 09.00 Uhr
Freitag 06.08.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 12.08.2021 09.00 Uhr
Freitag 13.08.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 19.08.2021 09.00 Uhr
Freitag 20.08.2021 09.00 Uhr
Montag 13.09.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 23.09.2021 09.00 Uhr
Freitag 24.09.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 30.09.2021 09.00 Uhr
Freitag 01.10.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 07.10.2021 09.00 Uhr
Freitag 08.10.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 14.10.2021  09.00 Uhr
Freitag 15.10.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 21.10.2021 09.00 Uhr
Freitag 22.10.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 28.10.2021 09.00 Uhr
Freitag 29.10.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 11.11.2021 09.00 Uhr
Freitag 12.11.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 18.11.2021 09.00 Uhr
Freitag 19.11.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 25.11.2021 09.00 Uhr
Freitag 26.11.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 02.12.2021 09.00 Uhr
Freitag 03.12.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 09.12.2021 09.00 Uhr
Freitag 10.12.2021 09.00 Uhr
Donnerstag 16.12.2021 09.00 Uhr
Freitag 17.12.2021 09.00 Uhr


Sitzungssaal 1 im Prozessgebäude des OLG Stuttgart,

Asperger Straße 47, 70439 Stuttgart-Stammheim



Zu dem Verfahren sind folgende Pressemitteilungen herausgegeben worden:

- Pressemitteilung der Bundesanwaltschaft vom 15. Januar 2019

- Pressemitteilung des Oberlandesgerichts Stuttgart vom 9. April 2019

Die Sitzungspolizeiliche Verfügung des Vorsitzenden finden Sie hier.

Fußleiste